Last-Minute-Remis im Derby am Rohnscheid!

2. Mannschaft 11.10.2021

SG Beckum/Hövel II – SV RW Mellen, 2:2 (1:1)

Am Sonntag Empfing unsere Reserve auf heimischer Asche den SV RW Mellen zum Derby. Das Spiel zwischen unserer Zweiten und den roten Teufeln endete 2:2. Nach zuletzt sehr schwachen Leistungen ging es für die Mannschaft von Coach Neuhaus darum ein anderes, kämpferisches Gesicht zu zeigen und die einfachen Fehler der letzten Spiele abzustellen.

Bereits in der 14. Minute schoss Till Honert die SG in Führung und belohnte die Mannschaft für eine gute Leistung in der Anfangsphase. Allerdings kam der Gast immer besser ins Spiel und übernahm zunehmend die Kontrolle. Auch wenn man über Honert, Mesaros und Co. immer wieder kleinere Nadelstiche setzen konnte, war es in der 37. Spielminute nicht unverdient als RW-Kapitän Hilger seine Mannschaft nach einer Ecke zum Ausgleich köpfte. Dass es mit dem 1:1 in die Halbzeit ging hatte man dem sehr gut aufgelegten SG-Keeper Felix Baumann zu verdanken, der zweimal spektakulär retten konnte
Mit einem Wechsel – Hendrik Dünninghaus kam für Samuel Rafael Sousa Neves – startete SG Beckum/Hövel II in Durchgang zwei. Auch wenn der Durchgang recht ausgeglichen war belohnte Henning Neuhaus den leichten Chancenvorteil der Gäste und versenkte die Kugel sehenswert zur 2:1-Führung (68.). Anders als in den letzten Wochen zeigten sich unsere Jungs unbeeindruckt und man spürte, dass keiner der schwarz-weiß gekleideten Spieler verlieren wollte. Fünf Minuten vor dem Ende fiel dann der umjubelte Ausgleich. Kapitän Maxi Pfeil schlug den Ball von der Mittellinie in Richtung RW-Tor, dort stand der Gäste-Keeper zu weit vor seinem Gehäuse und konnte den Ball nicht mehr retten. Während der anschließenden Schlussoffensive der Mellener sah SG-Verteidiger Hendrik Dünninghaus die gelb-rote Karte. Trotz Unterzahl hielt man dem Druck der Gäste stand und kam in der Nachspielzeit, nach einer sehenswerten Kombination über Synder, Bathe, Di Lillo und Gloddeck sogar noch zu einer riesigen Chance das Spiel am Ende für sich zu entscheiden. Der frei vor dem Tor stehende Honert verpasste allerdings und schoss den Ball über die Querlatte

Am Ende steht das 2:2 und ein letztlich verdientes Unentschieden. Stark gekämpft Männer! #nurzusammen

Weiter geht es in zwei Wochen. Dann empfängt unsere Zweite, am 24.10.2021, die Reserve von SG Grevenstein/Hellefeld-Altenhellefeld auf eigener Anlage.

SG Beckum/Hövel 2

2 : 2

SV RW Mellen 1.. Herren

Sonntag, 10. Oktober 2021 · 12:45 Uhr

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.