Zweite siegt beim Flutlicht-Spiel im Hespel

Zweite siegt beim Flutlicht-Spiel im Hespel

2. Mannschaft 31.08.2018

Am gestrigen Donnerstagabend bezwang unsere Zweite die Reserve der SG Allendorf/Amecke deutlich.

Bei bestem Fußballwetter, dauerte es gerade einmal ein paar Sekunden ehe Leon Di Lillo unsere zweite Mannschaft in Führung schoss. Drei Minuten später war es ebenfalls Di Lillo der eine Hereingabe von Nöhmke, per Seitfallzieher, knapp über die Latte setzte. In der fünften Spielminute stand Lübke-Albus nach einem schönen Zuspiel von Flügge hauchdünn im Abseits. Danach plätscherte die Partie vor sich hin. Der Gastgeber stand tief und versuchte die Mannen von Neuhaus auf Distanz zu halten. Da unsere Jungs sich das Leben selber viel zu schwer gemacht haben, ging dieser Plan bis dahin auch auf. Kurz vor dem Halbzeitpfiff, schraubte sich Flügge nach einem Eckball am höchsten und legte den Ball platziert in die lange Ecke (43.). Mit dem 2:0 ging es in die Kabinen.

Deutliche Ansagen von Spielertrainer Nils Neuhaus, zeigten im zweiten Durchgang ihre Wirkung. Denn nach dem Seitenwechsel drehten unsere Jungs auf und spielten es einfach über die Außenbahn und kamen so zu vielen guten Torgelegenheiten. Einen Abpraller des Keepers, nach Freistoß von Libero M.Bücher, nutze Lübke-Albus eiskalt und erhöhte auf 3:0 für die SG (51.). Die  einzig wirklich gefährliche Szene der Gastgeber hatte einen unglücklichen Foulelfmeter zur Folge, den Allendorf/Amecke nutzen konnte um den Anschlusstreffer zu erzielen (53.). Das 3:1 war allerdings eher ein Weckruf als ein wirklicher Anschluss, denn gerade einmal zwei Minuten später marschierte Nöhmke über Rechtsaußen bis zur Grundlinie und bediente den in der Mitte mitgelaufenen Di Lillo punktgenau. 4:1 (55.)
Nach einer Stunde Spieldauer, schnürte Di Lillo den Hattrick und stellte mit einer Kopie des vierten Treffers auf 5:1. Der letzte Höhepunkt der Partie war ein Strafstoß für unsere Jungs in der 89. Minute. Doch Werther setzte den Foulelfmeter mit viel Wucht nur an das Lattenkreuz.

Mit einem nie gefährdeten 5:1 Auswärtssieg, nimmt unsere Reserve vorläufig wieder den ersten Tabellenplatz ein und freut sich nun auf das in zwei Wochen anstehende Derby auf der Hinsel gegen den Nachbarn aus Mellen.

SG Allendorf/ Amecke II

1 : 5

SG Beckum/Hövel 2

Donnerstag, 30. August 2018 · 19:30 Uhr

Meisterschaftsspiel Kreisliga C

Schiedsrichter: Lutz Terlohr Zuschauer: 50

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.